Modellfall Weißwasser

Räume und Dinge

Räume und Dinge

Die Werkstatt sucht nach neuen Gestaltungen für die übriggebliebenen Teile der Stadt.

Werkstattteile:

1.Die Schauspieltastischen,

eine Gruppe von Schülern der Bruno Bürgel Oberschule in Weißwasser arbeitet seit September 2018 einmal die Woche an Entdeckungen

ungenutzter Orte ihrer Stadt. Sie erforschen räumliche Potentiale, Zusammenhänge und Bedeutungen der unterschiedlichen Orte und prüfen deren Bespielbarkeit. Als Ziel steht die Nutzung der Stadt als Bühne, in enger Zusammenarbeit mit der Werkstatt Szene und Spiel. Eine potentielle Belebung und Neudeutung für den Theaterparcours im Juni 19 wird mitgestaltet und erspielt.

2.Maszladen,

grosszügige "Vermieter", alte Möbel aus der Glasfabrik, dem Volkshaus und einer Eventagentur, die Leuchtreklame eines Reisebüros, Leihgaben von Industrie-,Indien,- und Neufertlampen und viel gemeinsame Arbeit ermöglichten die Einrichtung und Eröffnung des Maszladens,des Projektbüros und für unterschiedliche Stadtinitiativen nutzbaren Besprechungsraums.

2.Bautafeln,

wurden im Dezember 18 an 7 Orten der Stadt aufgestellt, die die Neuerrichtung der vorhandenen Bausubstanz in ihrem ursprünglichen Entstehungsjahr behaupten.

Von Mitarbeitern der Stadtverwaltung, über Denkmalpfleger bis zu Fabrikdirektoren mussten diverse Bürger und Experten der Stadt befragt werden, um alle nötigen Informationen der Architektur- und Gebrauchsgeschichte der Gebäude zu erfahren, die eine umfassende Information über die Orte auf den Tafeln erst ermöglichten.

Anhand von digitalen Modellen zeigen die Tafeln den idealisierten, ursprünglichen Gebrauch der Orte.

4.Lichtbrücke,

siehe #masznehmen1

5.Zukunftsmalwerkstatt,

in den Winterferien werden 12 Kinder und Jugendliche, in Zusammenarbeit mit der Station für Natur und Technik ,anhand von persönlichen Stadtphotografien, die zukünftige Stadt malen und zeichnen.

Als Ergebnis sollen alle Bilder zu einem grossen Panorama zusammengefügt werden.

6.Eine Bauhütte für die Stadt!

Inmitten der Schnitterbrache wollen wir eine eine Gartenlaube/Datsche errichten,ein Ort zum Entspannen,Denken und Planen für Alle im Zentrum der Stadt.Wir suchen Laubenbauer und Heimwerker, die der Hütte ihre entsprechende Weißwasserform geben.